Datenschutz

Datenschutz-Policy

1. Commitment

Der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist der Schutz der personenbezogenen Daten wichtig. Bei der Verwendung von personenbezogenen Daten hält die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH daher sämtliche Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutz-Anpassungsgesetzes (DSG) ein und ist um bestmögliche Transparenz bemüht.

Die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten nach den Grundsätzen von Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben, Transparenz, Richtigkeit, Zweckbindung, Datenminimierung und Speicherdauerbegrenzung.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen. Es gilt die jeweils auf www.feistritzwerke.at veröffentlichte Fassung.

2. Zuständigkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Feistritzwerke-STEWEAG GmbH
Gartengasse 36
8200 Gleisdorf
Email: datenschutz@feistritzwerke.at

3. Zweck und Rechtmäßigkeit

Die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH verarbeitet personenbezogene Daten hauptsächlich für die Erfassung und Verrechnung der Zählerdaten und zur Erfüllung unserer Aufträge. Dabei kommen folgende Rechtsgrundlagen in Betracht:

3.1. Erfüllung vertraglicher Pflichten gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um die Bereitstellung der Energienetzinfrastruktur und Telekommunikationsinfrastruktur sicherstellen zu können. Dabei benötigt die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen. Dies erfasst die Abrechnung Ihrer Leistungen, den Versand von Rechnungen und ggf. Mahnungen sowie die Kommunikation zur Abwicklung des Vertrages, die Ermittlung Ihres Verbrauches/ihrer Einspeisungen und die Abwicklung von Zahlungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist somit die Verarbeitung zur Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung. Sofern Geschäftspartner die Daten nicht zur Verfügung stellen wollen, kann der Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrags unter Umständen unmöglich sein. Ein bestehender Vertrag kann unter diesen Umständen nicht mehr durchgeführt und muss eventuell beendet werden.

Über den konkreten Zweck der Datenverarbeitung informiert die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH ihre Geschäftspartner im Rahmen der Information bei Erhebung der Daten.

3.2. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO

Rechtliche Verpflichtungen können es erfordern, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Diese Verpflichtungen resultieren bei der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH aus:

  • gesetzlich vorgeschrieben Meldungen an Behörden
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Laufende steuerrechtliche Verpflichtungen
  • Rahmen von Prüfungen an Rechnungshöfe

Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen.

3.3. Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO

Sofern eine Verarbeitung personenbezogener Daten über vertragliche oder rechtliche Verpflichtungen hinausgeht, holt die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH die Einwilligung der Geschäftspartner ein.

Im Falle der Einwilligung erfolgt die Verarbeitung der Daten ausschließlich zum angeführten Zweck.

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf kann jederzeit durch ein postalisches Schreiben an Feistritzwerke-STEWEAG GmbH, 8200 Gleisdorf, Gartengasse 36, oder durch E-Mail an datenschutz@feistritzwerke.at erfolgen.

3.4. Wahrung berechtigter Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO

Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH oder eines Auftragsverarbeiters eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Auftragsverarbeitern erfolgen. In den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • Steuerrechtliche und rechtliche Beratung wie Auditoren und Sachverständige, Beratung sowie IT-Dienstleistung;
  • Werbung für eigene Produkte, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art 21 DSGVO widersprochen haben;
  • Telefonaufzeichnungen;
  • Im Rahmen der Rechtsverfolgung zur Abwehr und Geltendmachung von Rechtsansprüchen;
  • Abwicklung von Förderaktionen und Schadensfällen;
  • Aufrechterhaltung der Netz- und Informationssicherheit;
  • erforderliche Verwaltungszwecke.

4. Personenbezogene Daten

Die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH verarbeitet personenbezogene Daten, die im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von den Geschäftspartnern oder Dritten erhoben oder übermittelt werden.

Zu den von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten zählen unter anderem Ihre Stammdaten (z.B. Titel, Vorname, Familienname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Kundenauthentifizierungsdaten sowie Ausweisdaten um dem Recht nach Art 11 Abs 2 DSGVO zur eindeutigen Identifikation nach kommen zu können). Darüber hinaus können darunter auch Auftragsdaten (Daueraufträge oder Lastschriftaufträge), Bankverbindung, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung (Verbrauchs-, Umsatz-, Rechnungsdaten), Bonitätsdaten, Zahlungsmodalitäten, Daten zu Ihrer Anlage (Zählpunktbezeichnung, Zählernummer, Zählerstand, Verbrauch, Datum der Inbetriebnahme/Außerbetriebnahme, Reparaturdaten), Auskünfte, soziodemografische Daten, Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr gegenüber unserem Unternehmen (Serviceportale, Apps, Cookies), Verkehrsdaten (Vermittlungsdaten der jeweiligen Verbindung oder Routingdaten im Fall paketorientierter Dienste an den zusammenschaltenden Betreiber; Zustell-/ Verbindungsdaten; Verrechnungsdaten), sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen fallen.

5. Empfänger

Empfänger der personenbezogenen Daten sind Mitarbeiter von der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH, die diese zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen.

Abhängig vom Auftrag kann eine Weiterleitung der Daten an Dritte erforderlich sein:

  • Sonstige Empfänger oder Auftragsverarbeiter: innerhalb der Europäischen Union ansässige Unternehmen der IT Branche, Telekommunikationsanbieter, Cloud-Dienste, Personalbereitsteller die uns bei der Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen unterstützen und die zur entsprechenden Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften ausdrücklich verpflichtet werden;
  • An Wirtschaftsprüfer und Steuerberater jeweils mit Sitz in Österreich zum Zwecke der Erstellung des
    Jahresabschlusses sowie auch zum Zwecke der laufenden steuerrechtlichen Beratung;
  • Zum Zwecke der Einhaltung von Compliance-Vorschriften und für Zertifizierungsverfahren (z.B. im Bereich der IT-Sicherheit oder des Qualitätsmanagements) an externe Auditoren mit Sitz innerhalb der Europäischen Union;
  • Im Rahmen der Prüfung an Rechnungshöfe (Bundes- und Landesrechnungshof);
  • Zum Zwecke der Abwicklung von Schadensfällen an Versicherungen mit Sitz innerhalb der Europäischen Union;
  • Sofern erforderlich, werden die Daten auch an Dritte, die für Sie Dienstleistungen erbringen (z.B. Energieberater) übermittelt;
  • Schlichtungsstellen oder Behörden (einschließlich Gerichte oder Landesregierung und Förderbehörden), wenn und soweit dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Netzbetreibers oder im Zusammenhang mit Förderungen notwendig ist oder dazu eine gesetzliche Ermächtigung oder Verpflichtung besteht;
  • Zum Zwecke der Einbringlichmachung und Betreibung ausstehender Forderungen an Inkassoinstitute und Anwälte sowie zur Prüfung Ihrer Bonität an Wirtschaftsauskunfteien, jeweils mit Sitz in der Europäischen Union;
  • An den von Ihnen jeweils bekanntgegebenen Stromlieferanten zum Zwecke der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung im dafür notwendigen Umfang;
  • Auftragsverarbeiter die uns zur Erbringung der Leistungen im Bereich Internet, Festnetztelefonie und Kabel TV dienen;

6. Werbung

Jene Daten, welche die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH im Zuge des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erlangt hat, werden verarbeitet, um Ihnen zum Zwecke der Darstellung und Präsentation unserer Produkte E-Mails, postalische Schreiben und im Rahmen von internetbasierten Kommunikationsformen zukommen zu lassen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO) ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Feistritzwerke-STEWEAG GmbH, 8200 Gleisdorf, Gartengasse 36, oder durch E-Mail an datenschutz@feistritzwerke.at. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung geltend machen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Für andere Formen der Direktwerbung wird die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung ebenfalls ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Feistritzwerke-STEWEAG GmbH, 8200 Gleisdorf, Gartengasse 36, oder durch E-Mail an datenschutz@feistritzwerke.at widerrufen.

7. Speicherdauerbegrenzung

Die personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum der Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH trifft diesbezüglich Aufbewahrungspflichten aus folgenden Gesetzen:

  • Unternehmensgesetzbuch (UGB),
  • Bundesabgabenordnung (BAO),
  • Allgemein Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB),
  • Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz (ElWOG)
  • Telekommunikationsgesetz (TKG 2003)

8. Wahrung der Betroffenenrechte

Unseren Geschäftspartnern steht jederzeit das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden (siehe im Detail Art 15 DSGVO), die Daten berichtigen (siehe im Detail Art 16 DSGVO) oder löschen zu lassen (siehe im Detail Art 17 DSGVO), die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (siehe im Detail Art 18 DSGVO), der Datenverarbeitung zu wiedersprechen (siehe im Detail Art 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen können (siehe im Detail Art 20 DSGVO).

Diesbezügliche Anliegen richten Sie bitte an: datenschutz@feistritzwerke.at oder an Feistritzwerke-STEWEAG GmbH, 8200 Gleisdorf, Gartengasse 36. Wir werden Ihr Anliegen gegebenenfalls an unseren Datenschutzverantwortlichen weiterleiten.

Beschwerden können bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) eingebracht werden.

9. Vertraulichkeit

Sämtliche Mitarbeiter von der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH wurden der Verschwiegenheit über die ihnen im Rahmen ihrer Tätigkeit anvertrauten oder bekannt gewordenen Informationen unterworfen. Ebenfalls wurden unsere Auftragsverarbeiter zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen nach Art 28 DSGVO unterworfen.

10. Datensicherheit

Datensicherheit ist uns ein großes Anliegen. Die Feistritzwerke-STEWEAG GmbH hat alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und die personenbezogenen Daten so zu verarbeiten, dass sie vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind. Die IT-Infrastruktur der Feistritzwerke-STEWEAG GmbH entspricht den gängigen Sicherheitsanforderungen und wird regelmäßig überprüft.

Hinweise zur Webseite

Datenverarbeitung

Wir speichern keine personenbezogenen Daten (insbesondere IP-Adressen) der Besucherinnen und Besucher unserer Website. Sämtliche Protokollierungen (sog. „log files“) am Server erfolgen anonymisiert und erlauben keine Herstellung eines Personenbezugs. Im Zuge von Anfragen (Kontaktformular) übermittelte Daten werden für die Beantwortung durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verarbeitet. Es gelten die Zwecke und Speicherfristen lt. Punkten 4-9 unserer Datenschutzerklärung.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, sofern diese technisch notwendig sind oder Sie der Speicherung zugestimmt haben. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet abgelegt werden. Sie werden dazu benutzt, um die Präferenzen eines Website-Besuchers zu speichern oder diesen zu identifizieren. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies enthalten keine persönlichen oder personenbezogenen Informationen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an; Sie können Ihre Browsereinstellungen jedoch ändern und Cookies vorzugsweise ablehnen. Eine Anleitung zur Änderung der Browsereinstellungen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Folgende Informationen werden auf dieser Website über Cookies verarbeitet:

Technisch notwendige Cookies

  • Aktivierung der barrierefreien Ansicht (hoher Kontrast):
    „cookie_contrast“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • Ausblenden des Cookiehinweises:
    „cookiebar_hide“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • Zustimmung zur Verwendung von Google Maps:
    „cookie_google_services_accept“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • Ablehnung der anonymen Webanalyse:
    „piwik_ignore“, technisch notwendig zur Unterdrückung der Analyse
    Speicherdauer: 180 Tage, jederzeit über die Browsereinstellungen löschbar
    „MATOMO_SESSID“, technisch notwendig zur Erhöhung der Sicherheit (Verhinderung CSRF)
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)

Sonstige Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Third Party Cookies, insbesondere keine für Tracking oder Werbenetzwerke.

Google Maps

Diese Website verwendet zur Anzeige von Kartenmaterial sowie für Wegbeschreibungen Google Maps, einen Service der Google Inc. Bei der Nutzung von Google Maps kann es zur Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung von auto­matisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter kommen. Nähere Informationen finden Sie in den Nutzungs­bedingungen von Google Maps. Vor der Weiterleitung auf Google Maps bzw. bevor das Plugin zur Anzeige interaktiver Karten geladen wird, fragen wir Sie nach Ihrer Einwilligung, welche wir temporär in einem Session Cookie hinterlegen.

Webanalyse

Matomo

Um unsere Webseite und die Inhalte laufend zu optimieren, verwenden wir das Analytics-Tool Matomo, eine Open-Source Alternative zu Google Analytics. Die Installation und Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt auf unserem eigenen Server, was garantiert, dass keinerlei Daten an Dritte weitergegeben werden.

Da personenbezogene Daten, insbesondere IP Adressen, nur anonymisiert gespeichert werden, ist es nicht möglich einen Personenbezug herzustellen. Des Weiteren betreiben wir Matomo ohne die Verwendung von Cookies. Als Grund­lage für unsere Web-Analysen sehen wir Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, anonyme Statistiken zu erheben ob sich Investitionen in unseren Webauftritt lohnen.

Opt-Out

Hinweise zum Kundenportal

Datenverarbeitung

Wir achten darauf, Ihnen das Kundenportal unter größtmöglicher Datensparsamkeit bereitstellen zu können. Um auf Ihren persönlichen Bereich zugreifen zu können ist es notwendig ein Benutzerkonto zu registrieren. Dafür reicht eine gültige E-Mail Adresse sowie ein geeignetes Passwort. Um sich für den Zugriff auf Ihre Daten zu legitimieren, müssen Sie uns einmalig eine Kombination aus Kundennummer, Kundenkennwort sowie Anlagennummer bekannt geben. Die Speicherung Ihrer erfassten Daten erfolgt für die Lebensdauer Ihres Benutzerkontos, welches Sie jederzeit selbst löschen können. Verbindungsdaten (IP-Adressen) werden nur temporär zur Bereitstellung der Inhalte verarbeitet und im Rahmen von Log Files in Firewalls und Servern zur Gewährleistung einer optimalen Sicherheit gespeichert. Im Zuge von Anfragen (Kontaktformular) übermittelte Daten werden für die Beantwortung durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verarbeitet. Es gelten die Zwecke und Speicherfristen lt. Punkten 4-9 unserer Datenschutzerklärung.

Cookies

Unser Kundenportal verwendet technisch bedingt Cookies für den gesicherten Loginbereich und um die Sicherheit von Formulareingaben zusätzlich zu erhöhen. Um den Portalzugang nutzen zu können, müssen Sie diesen Cookies zustimmen. Folgende Informationen werden über Cookies verarbeitet:

Technisch notwendige Cookies

  • (Verschlüsselter) Claims Token für Zugriff auf geschützte Inhalte:
    „.fwsportal.auth“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • (Verschlüsselter) Token für Absicherung von Formulareingaben:
    „.fwsportal.antiforgery“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • Aktivierung der barrierefreien Ansicht (hoher Kontrast):
    „cookie_contrast“, technisch notwendig
    Speicherdauer: aktuelle Session (bis zum Schließen des Browsers)
  • Zustimmung zur Cookieverwendung:
    „cookie_policy_accept“, technisch notwendig
    Speicherdauer: 1 Jahr

Sonstige Cookies

Wir verwenden in unserem Kundenportal keine Third Party Cookies, insbesondere keine für Tracking oder zur Webanalyse.