Festnetztelefonie über Internet

Unsere VoIP-Lösung

Als Glasfaser-Internet Kundin oder Kunde der Feistritzwerke haben Sie zusätzlich die Möglichkeit unser Festnetz-Telefonie Paket zu wählen. Sie erhalten dazu von uns einen sogenannten SIP-Adapter, der per LAN-Kabel am Router angeschlossen wird und das Signal für Ihr Telefon umwandelt. An diesen Adapter können alle handels­üblichen digitalen Telefone mit RJ11-Stecker angeschlossen werden.

Für die Anmeldung zum Produkt Festnetz-Telefonie ist ein zusätzliches Anmeldeformular auszufüllen, da wir zur Bereitstellung der Telefoniedienste mit unseren externen Partnern kooperieren.

Bestehende Rufnummer behalten

Ihre bestehende Festnetz­nummer kann bei Umstieg auf einen Glasfaser-Anschluss mit Telefonie übernommen werden. Für die Rufnummernmitnahme (Portierung) ist ein zusätzliches Portierungsformular auszufüllen und bei uns abzugeben. Alles weitere erledigen wir für Sie.

Wichtig ist dabei, dass die Nummer noch aktiv ist und nicht vorher gekündigt wird. Die Portierung einer Rufnummer dauert ca. 2-3 Wochen, es ist daher eine terminliche Abstimmung mit uns notwendig, bevor Sie Ihren bestehenden Anschluss kündigen.

Für die VoIP-Telefonie benötigt man eine Internetverbindung. Um auch bei einem Stromausfall telefonieren zu können, empfehlen wir daher eine USV für Router und Telefon.

Franz Preihs

Ihr Ansprechpartner für

Festnetz-Telefonie

Franz Preihs